Kontakt

Musik von und für Hans-Jürg Meier

solo voices | konus quartett | anton kernjak, klavier | sarah giger - sarah van cornewal - nadja camichel, traversflöten | lee ferguson, schlagzeug

Donnerstag 7. Dezember 2017, 20.00 Uhr
IGNM Basel, gare du nord Basel

Hans-Jürg Meier (1964 – 2015)
gnal (2014) für Tenorsaxophon und Klavier
cerchio sul celio (2005) für 4 Saxophone
... und die musik immer neu, baut im unbrauchbaren raum (2011) für Vokalquartett
diaphnés (durchscheinend) (2015) für 3 Traversflöten und Schlagzeug

für Hans-Jürg Meier
Peter Streiff: Ground (2016) Version für Traversflöte
Markus Wettstein: für hans-jürg (2015) für Klavier
Urs Peter Schneider: getrost, ein leiser Abschied (2015) für 1 – 4 zarte Instrumente

mehr lesen

weniger lesen

à travers à trois

Drei Kompositionen (UA) für drei Traversflöten und Perkussion
Von Edu Haubensak (Zürich), Hans-Jürg Meier (Basel) und Peter Streiff (Bern)

Traversflöten: Sarah Giger (Basel), Sarah van Cornewal (Genf) und Nadja Camichel (Bern)
Perkussion: Martin Lorenz (Zürich)

Dienstag, 12. Mai 2015, 20 Uhr
Hörbar im Kleintheater, Luzern
Koproduktion mit dem Forum Neue Musik Luzern

Mittwoch, 13. Mai 2015, 20 Uhr
Walcheturm, Zürich

Sonntag, 21. Juni 2015, 10.30 Uhr
Kunstmuseum, Winterthur
in Kooperation mit www.museumskonzerte.ch

Samstag, 5. September 2015, Zeit
Nydeggkirche, Bern
in Kooperation mit der Reihe Nydegg-Konzerte

Sonntag, 6. (oder 13. ) September 2015
noch offen, Baden
Koproduktion mit GNOM - gruppe für neue musik baden

Montag, 7. September 2015
Atelier PIAMARIA, Biel
in Kooperation mit „Montags um Sieben“

Mittwoch, 9. September 2015
Ackermannshof, Basel

mehr lesen

weniger lesen

Die Traversflöte ist eine Flöte, keine Flöte! Eine Kontroverse.

Ein Konzert mit TraversflötistInnen unter zeitgenössischen Aspekten.
Konzept und Projektleitung: Sarah van Cornewal und Sarah Giger.

Sonntag 4. Januar 2015, 17.00 Uhr
H95 Raum für Kultur, Basel, (Horburgstrasse 95)

Kontroverse (2014) für 25 Traverse (UA), von Urs Peter Schneider.
Alle SpielerInnen interpretieren eine eigene Stimme

Concerto IV pour 5 Flûtes Traversières sans Basse de Joseph Bodin de Boismortier (1689 – 1755)
grosschorisch besetzt

Zeremonienbuch (1960 – 82) für ein Holzblasinstrumen, von Urs Peter Schneider
fünfundzwanzig Zeremonien auf sechs Texte deutscher Dichter aus sechs Jahrhunderten
eine Interpretation von 25 SpielerInnen

mehr lesen

weniger lesen

Juni 2014

Ranke

Installations-Musik von Hans-Jürg Meier für Traversflöte und Rennaissance-Blockflöte zur installativen Arbeit Re-Sonare von Renata Borer

Kapellenraum Schlösschen, Vorder-Bleichenberg Biberist.
Sarah Giger, Traversflöte; Hans-Jürg Meier, Blockflöte.

Pfingstmystik – Rheinauer Abendmusik
Musik von Urs Peter Schneider und mystische Texte, vorgetragen durch Pfrn. Eva Tobler.
Schlussveranstaltung des Seminars „Mystik in der Schweiz“

Bergkirche Rheinau, Rheinau

Sarah Giger, Traversflöte; Marc Kilchenmann, Fagott; Marc van Wijnkoop, Violoncello; Urs Peter Schneider, Melodica.

mehr lesen

weniger lesen

Musik aus der Stille

Mystik zu Pfingsten

Kirche Ligerz, Ligerz
Urs Peter Schneider: Inbrunst. Sarah Giger, Traversflöte; Urs Peter Schneider, Lesung

mehr lesen

weniger lesen

Mai 2013

Jeder Neue Schritt Ist Immer Nur Der Vorletzte

Ein komponiertes Programm zu Anna Seghers’ „Das siebte Kreuz“

Musikalisches Opfer BWV 1079 von Johann Sebastian Bach sowie La perte de la patience Nr. 7 und Anna Seghers-Tetralogie von Marc Kilchenmann.

Konzerte in Ackermannshof (Basel), Nydeggkirche (Bern), Walcheturm (Zürich), Kunstquartier Bethanien, (Berlin, D), Osthaus Museum, (Hagen, D), KZ Gedenkstätte, (Osthofen, D)

Satie Quartett: Klaus Esser, Jin Kim, Violinen; Ursina Staub, Viola; Yuko Uenomoto, Violoncello.
Der Minervae Banquet: Sarah Giger, Traversflöte; Meret Lüthi, Barockvioline; Bernadette Köbele, Barockcello; Sebastian Wienand, Cembalo

mehr lesen

weniger lesen

Juni 2012

Konzert mit Werken von Peter Streiff

Remise Schloss Holligen, Bern

Sarah Giger, Traversflöte; Elisabeth Grimm, Violine; Anne Schmid, Stimme; Conrad Steinmann, Aulos.

mehr lesen

weniger lesen

Das Paradies war gestern

Konzert für Traversflöte und gemischten Chor

Fragment und Entrückung von Burkhard Kinzler, auf Texte von Antonia Bertschinger, eingelassen und interpoliert in die Kantaten BWV 102 und 113 von Johann Sebastian Bach.

Konzerte: Predigerkirche, Basel, Kunstmuseum, Winterthur
larynx Vokalensemble und Der Minervae Banquet: Sarah Giger, Traversflöte und Viola; Meike Güldenhaupt und Johannes Knoll, Oboen; Cosimo Stawiarski und Johannes Frisch, Violinen; Marion Gast, Violoncello; Hannes Giger, Kontrabass; Marc Meisel, Orgel.

mehr lesen

weniger lesen

November 2010

Ich wasche mein Auge mit Licht

eine szenische Begegnung

Hildegard von Bingen und Erika Burkhard im Gespräch über Gott und die Welt.

Aufführungen
Kloster St. Peter, Hochschwarzwald (D)
Theater Scala, Basel
Das Neue Theater am Bahnhof, Dornach

Spiel: Ariane Gaffron und Anne Bernasconi; Traversflöte und musikalische Einrichtung: Sarah Giger; Regie und Texteinrichtung: Hans J. Ammann.

mehr lesen

weniger lesen

März 2009

à travers l’air

Hirten- und Liebeslieder an die „Brunette“ von Jacques Hotteterre um 1700 in einer mikrotonal interpretierten Klangwelt.

Nox Illuminata im H95 Raum für Kultur, Basel
Sarah Giger, Traversflöte.

mehr lesen

weniger lesen

Februar 2009

Hochland-Übersetzungen

Musik von Sarah Giger/ Marianne Schuppe/ Balts Nill und J. Hotteterre (1674 – 1763).

Konzerte
Raum, Basel,
raum33, Bern,
Spazio Culturale Svizzero, Venedig

Sarah Giger, Traversflöte; Marianne Schuppe, Stimme; Balts Nill, Objekte und Perkussion.

mehr lesen

weniger lesen

November 2008

Die Traversflöte im aktuellen Musikschaffen

The New Flute Generation – Swiss Flutists Unlimited

Präsentation Sarah Giger.
Alte Kirche, Boswil

mehr lesen

weniger lesen

August 2008

Prosa Fugace a Carona

Musik zur Lesung mit Marc Djizmedjian.

Künstlerhaus Casa Pantrovà

mehr lesen

weniger lesen

Juni 2008

Konzertdiplom Bettina Berger, Querflöte

Mit Eigenhändigkeit“ von Urs Peter Schneider.

Musikhochschule, Zürich

mehr lesen

weniger lesen

April/Mai 2008

TON TUT NOT

ein komponiertes Programm zum 69. Geburtstag des Komponisten Urs Peter Schneider
Konzipiert von Sarah Giger und Marc Kilchenmann.

Konzerte im Boiler Aarau, maison44 Basel, PROGR Bern, Aula Sekundarschule Langnau i. E., Aula oberes Schulhaus Thusis, artefiz Zürich.

Sarah Giger, Traversflöte/Barockviola; Marc Kilchenmann, Fagotte; Urs Peter Schneider, Tasteninstrument/Melodica; Mariana Doughty, Viola; Bettina Berger, Flöten; Nicolas Rihs, Dulzian/Fagotte.

mehr lesen

weniger lesen

Januar 2007

à travers

Zeremonien und Rituale

Musik von Hans-Jürg Meier, Markus Wettstein, Daniel Lienhard, Urs Peter Schneider, Hannes Giger.

Konzerte in Boiler Aarau, maison 44 Basel, AUSLAND Berlin (D), e-Werk Freiburg (D), artefiz Zürich.
Sarah Giger, Traversflöte; Daniel Lienhard, Naturhorn; Hannes Giger, Kontrabass.

mehr lesen

weniger lesen